Mein OMT 2018 Recap.

OMT 2018 Recap - Rückblick auf den Online Marketing in Wiesbaden.

Heute (07.09.2018) war ich inzwischen zum 4ten mal auf dem Online Marketing Tag in Wiesbaden und liebe Leute, es war genauso genial wie die letzten 3 Jahren zuvor! Deswegen schreiben ich mal wieder ein kleines „Recap zum OMT 2018“ – etwas was ich die letzten Jahre leider nur noch sehr selten gemacht habe…

Der Online Marketing Tag 2018 in Wiesbaden – Eine SEO Konferenzen von SEO´s für SEO`s?

Das schöne am OMT ist die Tatsache das der Veranstalter Mario Jung selbst ein „Herzblut SEO“ ist und von daher genau das richtige Händchen hat, wenn es um für uns wichtige und relevante Themen bei einem Online Marketing Tag geht.

Aber der OMT ist viel mehr als ne reine „SEO Schulung Veranstaltung“!

Er ist inzwischen zu einem richtig schönen „Klassentreffen“ der Online Marketing Branche der Region geworden und was ich auch sehr schön finde, dass nicht nur „Online Marketer“ zum OMT nach Wiesbaden kommen, sondern auch Geschäftsführer und Firmeninhaber, die lernen wollen, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen selbst nach oben puschen können. Die kommen natürlich auch „voll auf Ihre Kosten“, weil das Programm bietet für Einsteiger bis zum Experten reichlich SEO, Online Marketing und Social Media Wissen, so der wirklich jeder Teilnehmer was mit nach Hause nimmt.

Das Programm der OMT 2018 Vormittags:

Meine besuchten Veranstaltungen habe ich mal blau eingekringelt. Leider konnte ich mich nicht zerteilen und alle Slots besuchen. Los ging der OMT 2018 mit

Stephan Czysch & SEO mit kostenlosen Tools

Dazu brauche ich nicht viel zu schreiben, weil Euch alle eh nur die ganzen SEO Tools interessieren deswegen hier mal paar Aufnahmen von dem Vortrag:

Klar, wenn man schon gefühlt „ewig“ als SEO arbeitet, kennt man natürlich schon die meisten / beliebtesten SEO Toosl, aber persönlich hab ich schon gleich 2 neue Tools bekommen, die ich bisher noch nicht auf dem Radar hatte: https://answerthepublic.com/ und https://de.semrush.com/sensor/?db=DE – Vielen Dank dafür!

Weiter ging es dann mit:

Sarah Weitnauer: Hot Shit der Psychologie für deine Website!

Also sollte noch jemand daran gezweifelt haben: Spätestens jetzt hat die Psychologie Einzug in die Online Marketing Welt gemacht!

 

Was wir daraus gelernt haben? Das wir uns verdammt nochmal damit auseinandersetzen MÜSSEN wir unsere Seiten auf die Besucher wirken und was sie bei Ihnen auslösen! Wir haben die Macht unsere Besucher positiv zu beeinflussen – wir müssen es nur tun.

Der nächste Vortrag:

Maximiliane Mehnert: Content Optimierung – von der Keywordanalyse zur Texterstellung

…war für die SEO Einsteiger der vermutlich wichtigste und lehrreichste Vortrag. Ein einem echten Kundenbeispiel (sehr mutig) hat Maxi uns gezeigt wir Sie professionelle Content Optimierung betreibt. Ich hätte nie gedacht, dass das Ihr erster Vortrag war, den Sie stand auf der Bühne wie eine 1, also Sie noch nie im Leben was andere gemacht hätte. Inhaltlich war natürlich nicht mit allen was Sie erzählt so ganz einverstanden, aber als „SEO Schulmeinung“ kann man 160 Zeichen Meta Deskriptions grad noch so durchgehen lassen, auch wenn es anfürsich falsch ist. 😉

Auf den nächsten Vortrag habe ich mich dann besonders gefreut:

Bastian Grimm: OK Google, what’s next? The 2018 Edition!

Natürlich wurde ich hier nicht enttäuscht:

Das war sehr sehr geil. Grad der Hinweis: NEIN, wir brauchen keine 5000 Wort holistische Dingsbums Seiten in jedem Fall  um zu ranken, fand ich richtig gut, weil genauso so schaut das auch in Wirklichkeit aus. Was mir persönlich aber am meisten „geholfen“ hat war der Hinweis auf dem ersten Bild: https://pending.schema.org/speakable – > Das ist der Oberhammer! Klar, ist das noch alles „Beta“, aber wenn man das schon heute implementiert ist man seinen Mitbewerbern um Jahre vorraus! 🙂

Letzer Vortrag vorm Essen:

Sascha Behmüller Google Tag Manager Kochkurs – mit diesen Rezepten kannst auch Du den GTM nutzen


nach dem Essen ging es dann so weiter:

Nachmittagsprogramm auf dem Online Marketing Tag 2018:

 

Ganz klar war ich hier mit dabei:

Thomas Mindnich, Jens Fauldrath und Mario Jung SEO Q&A mit Live-Siteclinic

Hat richtig viel Spaß gemacht den Jungs zuzuhören wie sie Seiten wie: https://www.naehmaschine-guenstig-kaufen.de/ oder https://photovoltaik.one/ geradezu´s zerlegten, aber mal ganz ehrlich: Wer reicht so nen Mist in ne Siteclinic ein??? Also die beiden Seiten waren ja völlige Zeitverschwendung, außer dass sie genau gezeigt haben, wie man es eben halt absolut rein gar nicht machen sollte…

Beim…

Christian Wenzel / Mr. Broccoli (80,000+ (FREE) organische Besucher pro Monat)

war ich schon mal in nem Vortrag und es hat wieder richtig Spaß gemacht! Christian rockt auf der Bühne wie ein Superstar und für alle die vielleicht schon etwas müde wurden: sie wurden gleich wieder wach bei ihm! Wenn Ihr seine Folien und ALLE seine Tipps haben wollt, dann klickt mal hier drauf:

Es lohnt sich wirklich! 🙂

Bei:

Olaf Kopp – Entwicklung eines SEO-Strategie-Konzept

hab ich dann auch nicht schlecht gestaunt wieviel Zeit, Mühe und Arbeit die sich da so machen:

Ach ja: 

-> Das solltet Ihr Euch auch mal reinziehen:

 

Dann ging es weiter mit der großen:

OMT-Website Clinic powered by Textbroker

Hier wurde die Seite https://www.maxon.net/de/ richtig „zerlegt“. Viele Learnings konnte ich persönlich daraus nicht ziehen, weil das Hauptproblem der Seite einfach nur war: Es steht nirgends drauf was das ist, was die machen, wozu es gut ist und warum es kaufen sollten -> Sprich Hausaufgaben nicht gemacht: Setzen 6.

Am Ende gabs noch den Vortrag auf den wohl alle gewartet haben, der KEINER ist vorher heimgefahren:

Karl Kratz „Die Kunst digitaler … Berührung.“

Karls Vorträge sind perse einfach ein „Kunst für sich“ und wer Karl noch nicht erlebt hat, der hat einfach was verpasst. Was bei ihm aber so richtig geil ist: Immer wen man schon glaubt „wow“ – besser gehts ja nicht mehr: Er schafft es immer wieder und setzt noch oben einen mit drauf und sowar auch dieser Auftritt für mich das absolute Highlight der OMT 2018:

Karl hatte dieses mal ein Gerät mit dabei mit dem Gehirnaktivität live sichtbar machen konnte. Das war absolut erstaunlich, wo er das anhand von einem Zaubertrick präsentierte!

   

Die Fazit waren ganz klar und eindeutig: Baut keine langweiligen Seiten oder Inhalte! 🙂

Und damit beende ich jetzt an dieser Stelle meinen OMT2018 Recap / Rückblick

…und gehe mal so langsam ins Bett, weil irgendwie ist es grad schon halb 4 geworden… 🙁